Management

Martin Knobloch

CHIEF EXECUTIVE OFFICER, CEO

Als Chief Executive Officer der Hultafors Group hat Martin Knobloch die Gesamtverantwortung für die Erstellung, Planung, Umsetzung und Integration der strategischen Ausrichtung des Unternehmens.

Bevor er zur Hultafors Group kam, arbeitete Knobloch für die Bosch-Gruppe, zuletzt als CEO für die BSH Home Appliances Northern Europe. Zu seinen früheren Aufgaben bei der BSH gehören Positionen im Bereich Unternehmensstrategie, als Leiter des Produktmarketings, als Leiter eines Produktbereichs und als Mitglied des Global Digital Business Board. Vor seiner Zeit bei der BSH begann er seine Karriere in der Siemens Group. Er hat in mehreren europäischen Ländern sowie in den USA gearbeitet. Martin Knobloch studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Unternehmensführung und Leadership in Karlsruhe und Sevilla.

Jens Eriksson

CHIEF FINANCIAL OFFICER (CFO)

Jens Eriksson ist für die strategische Finanzplanung, das Controlling und die Buchhaltung der Hultafors Group verantwortlich. Darüber hinaus verantwortet er ebenso die Bereiche M&A, IT und Logistik der Gruppe.

Vor seiner Ernennung zum stellvertretenden CFO im April 2021 und seiner endgültigen Ernennung zum CFO im Januar 2022 war Jens Eriksson VP für M&A und Business Development. Bevor er der Hultafors Group beitrat, arbeitete er als Direktor für Geschäftsentwicklung bei der Investment AB Latour, der Holdinggesellschaft der Hultafors Group. Davor arbeitete er für ESAB, einen Anbieter von Schweiß- und Schneidlösungen in verschiedenen Funktionen, z. B. in den Bereichen Marketing, Preisgestaltung, strategische Projekte usw. Zu seinen weiteren früheren Erfahrungen gehören verschiedene Rollen in der Unternehmensberatung. Jens Eriksson hat einen M. Sc. in angewandter Mathematik von der Chalmers University of Technology und einen B. Sc. in Betriebswirtschaft von der School of Business, Economics and Law an der Universität Göteborg.

Bas Teepe

CHIEF HUMAN RESOURCES OFFICER, CHRO

Bas Teepe ist verantwortlich für die Personalstrategie des Unternehmens und leitet die Unternehmensfunktionen Kommunikation und Qualität.

Er war seit dem 1. Juli 2021 stellvertretender Chief Human Resources Officer (CHRO) der Hultafors Group, bevor er im Dezember 2021 dauerhaft ernannt wurde. Bevor er der Hultafors Group beitrat, war Bas Teepe seit 2019 Director of Global HR bei Fristads und als solcher ein wesentlicher Bestandteil der Umstrukturierung der Gruppe, der Festlegung einer neuen Strategie und der Steigerung der operativen Leistung. Vor Fristads arbeitete Bas Teepe rund 8 Jahre bei Kongsberg Automotive, einem börsennotierten Unternehmen mit 10.000 Mitarbeitern, bei der er als VP HR für eines der globalen Unternehmen der Gruppe zuständig war.

Torbjörn Eriksson

PRESIDENT HARDWARE EUROPE

Torbjörn Eriksson ist verantwortlich für den Geschäftsbereich Hardware Europe der Hultafors Group, mit Premium-Marken in mehreren ausgewählten Hardware-Kanälen, die sich in erster Linie an den Bau- und Konstruktionssektor richten. Zum Portfolio von Hardware Europe gehören die Marken Hultafors, Wibe Ladders, Scangrip und Telesteps.

Er war zuvor CCO der Hultafors Group und kümmerte sich um die wichtigsten kommerziellen Ressourcen wie Marketing, Geschäftsentwicklung, E-Commerce und Digitalisierung. Außerdem leitete er die Marktaktivitäten der Hultafors Group, einschließlich der Vertriebsgesellschaften in 14 Ländern, des Exports und der Logistikoperationen. Torbjörn Eriksson hat einen Hintergrund im IT- und Industriesektor, in denen er in verschiedenen Managementpositionen in Unternehmen wie Cisco Systems, B&B TOOLS, Statoil Lubricants und Monier Roofing gearbeitet hat.

Camilla Monefeldt Kirstein

PRESIDENT PPE EUROPE

Camilla Monefeldt Kirstein ist verantwortlich für den Geschäftsbereich PSA (persönliche Schutzausrüstung) Europe der Hultafors Group, mit Premium-Marken, die für die Verwendung durch eine Person bei der Arbeit bestimmt sind und den Benutzer vor einem oder mehreren Risiken für die Gesundheit oder Sicherheit schützen. Zum Portfolio von PSA Europe gehören Fristads AB, EMMA Safety Footwear, Hellberg Safety, Snickers Workwear & Solid Gear (einschließlich der Marken Toe Guard und EripioWear).

Zuvor war Camilla Monefeldt Kirstein seit 2013 Executive Vice President (EVP) des Geschäftsbereichs Workwear und verantwortlich für die Marken Snickers Workwear, Fristads, Kansas, Leijona und EripioWear. Bevor sie der Hultafors Group beitrat, hatte sie verschiedene Managementpositionen bei Oriflame Cosmetics AB, SAS Group und K-World inne und arbeitete außerdem als Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company. Camilla Monefeldt Kirstein hat einen M. Sc. in Industrieökonomie vom Norwegian Institute of Technology (NTNU) und einen M. Sc. in Operational Research von der London School of Economics and Political Science (LSE).

Peter Chatel

PRESIDENT HARDWARE NORTH AMERICA

Peter Chatel ist verantwortlich für die Leitung der Hultafors Group in Nordamerika. Sein Schwerpunkt liegt auf der Leitung von Strategien zum Wachstum von Johnson Level sowie der Einführung aller Marken der Hultafors Group auf dem US-Markt. Das Portfolio von Hardware North America umfasst Johnson Level & Tool, CLC und Kuny's.

Bevor er Ende 2018 zur Hultafors Group kam, hatte Chatel kaufmännische und allgemeine Führungspositionen bei Black & Decker, Pentair Tool Group, Walter Meier und zuletzt Senco Brands inne. Er war zudem sowohl in Kanada als auch in Neuseeland tätig. Peter hat einen Bachelor-Abschluss in Business Marketing von der Michigan State University und einen MBA von der Loyola University of Maryland.